Videostreaming - Full-Service-Anbieter NC3

Mit Videostreaming von NC3 vertrauen Sie auf erstklassige Kameratechnik, professionelle  Bildregie vor Ort und höchste Kompetenz in puncto Streaming-Technik und Personal. Ob Pressekonferenz, Nachrichtenübertragung, Konzert, Produktvorstellung oder jede andere Form von Event – mit unserem Full-Service-Videostreaming bringen wir Sie ins Internet. Live oder zeitversetzt. Kostengünstig und zu 100% zuverlässig.

Seit über 12 Jahren übertragen wir Veranstaltungen jeder Art live oder zeitversetzt ins Netz. Auf unser Videostreaming vertrauen Kunden wie AOL, ARD, Aventis, Bayern München, Fritz Radio, HP, Handelsblatt, Intersport, O2, Mercedes, Ratiopharm und die deutsche Telekom - um nur einige zu nennen. Dabei bestimmen immer Sie, welche Videostreaming-Dienstleistungen Sie von NC3 in Anspruch nehmen.

Eines ist Ihnen garantiert: Mit dem Videostreaming von NC3 erhalten Sie erstklassige Technik. Sechs identische Full HD-SDI Canon Kamera Sets! Insgesamt elf HD Kameras jederzeit einsetzbar! Frei einstellbares Farbprofil! Flexible Bildregie! Übertragung aus dem Wagen oder direkt bei Ihnen im Gebäude! Videozuspieler, -Titel und -Tafeln sind ebenso wie Zuspieler vor Ort (z.B. Laptop/Leinwand) in allen gängigen Formaten von Analog, SDI, VGA bis DVI integrierbar. Auch sich ändernde Lichtverhältnisse sind für uns kein Problem. Mit Hilfe der identischen Kameras können wir einen idealen Bildfluss garantieren.

Weitere Qualitätsmerkmale von NC3-Videostreaming:

» Bildkontrolle mit Referenz Broadcast Monitor sowie Wave- und Vectorformmonitoren
» Optimiertes 4:2:2 Recording garantiert schnellste Integration der Aufzeichnung in die Mediathek
» Garantierte Übertragung bester optischer und akustischer Qualität
» Live-Audioproduktion
» Live-Encoding – Einsatz bester derzeitiger Komponenten an Video-Hardware und Encoding-Software für Sendesicherheit, Qualität und Flexibilität

Kontaktbanner für ein kostenloses Angebot zu Videostreaming

NC3 – Partner mit 100% Flexibilität

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Streaming-Umfeld um damit auch im Bereich von (Live-)Veranstaltungen wissen wir um die unplanmäßigen Änderungen vor oder während einer Veranstaltung. Dann ist ein flexibler Partner gefragt, der sich im Handumdrehen an die Gegebenheiten des Veranstalters anpasst und dabei seine Aufgabe noch immer zu 100% erfolgreich ausführt: Das lückenlose und qualitativ hochwertige Videostreaming des Events! Nicht zuletzt deswegen vertrauen Kunden wie ARD, Deutsche Telekom und Bayern München auf das Videostreaming von NC3 - Wir sind zu 100% flexibel und können kurzfristig vor Ort umziehen. Unser Team kann Bildregie und Encoder im Notfall in nur 30 Minuten auf einer Tischfläche im Veranstaltungsraum in der 20. Etage installieren.

5 Fragen zum Videostreaming

1. Was ist Videostreaming?
Beim Videostreaming werden Veranstaltungen ins Internet überführt. Dies geschieht in den häufigsten Fällen live, die Veranstaltung kann aber auch aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt im Internet ausgestrahlt werden.  Neben Bild und Ton können auch Projektionen ins Internet übertragen werden, wie die häufig eingesetzten Power Point-Folien oder jede andere Form von PC-Projektionen. Die Internetübertragung, also das Streaming-Verfahren, erfolgt über einen Server, der die von der Kamera erfassten Bilddaten aufzeichnet. Zu jedem Live-Videostreaming kann so die das Event oder die Sendung auch später noch abgerufen werden.

2. Wo wird Videostreaming eingesetzt?
Videostreaming findet heute überall statt. Vom privaten Umfeld, durch die Übertragung von Bild und Ton über die heimische Webcam, bis hin zum professionellen Einsatz in TV, Lehre und Business. Als Anbieter für professionelles Videostreaming liegt der Fokus bei NC3 auf der Regie und der qualitativ hochwertigen Videoübertragung von Events jeglicher Art. Ob die Produktpräsentation, die Pressekonferenz, der Kongress oder jede andere erdenkliche Form – wir übertragen Ihre Informationen live ins Internet! Auf NC3 vertrauen seit vielen Jahren Kunden wie AOL, ARD, Deutsche Telekom, Bayern München und viele mehr.

3. Wie funktioniert Videostreaming und was wird dafür benötigt?
Prinzipiell benötigen Sie für das Videostreaming Ihrer Veranstaltung vorab nur die einzufügende PowerPoint-Präsentation. Aus unserer Erfahrung heraus sind Sie mit dem reibungslosen Ablauf Ihrer Veranstaltung meist ohnehin genug beschäftigt. Daher kümmern wir uns um alle Schritte für die Internetübertragung. Und wie bequem ist es nun wirklich? Sie erhalten von uns einfach einen Link, den Sie überall – zum Beispiel auf Ihrer Website oder im Intranet Ihrer Unternehmens – einfügen können. Laden Sie Ihr Publikum ein und lassen Sie alle an Ihrem Event live teilhaben oder später als Aufzeichnung. Langjährige Erfahrung + maximaler Service = Videostreaming von NC3 aus Leipzig.

4. Videostreaming via Satellit oder Video-Uplink?
Wie bringen wir Ihr Video am besten ins Internet? Prinzipiell eignet sich dafür der traditionelle Video-Uplink. Aber: Die Streaming-Technik hat sich weiterentwickelt. Und mit ihr auch das Videostreaming von NC3. Denn: Videostreaming via Satellit ist kostengünstiger als Video-Uplink. Wir verfügen über die benötigte Technik. Diese ist jederzeit und auf Abruf einsatzbereit, selbst kurzfristig. Europaweit können wir von heute auf morgen jeglichen Inhalt live via Satellit ins Internet übertragen. Daher vertrauen auch Nachrichtensender wie ARD, KI.KA, RLT II und MRD auf uns.

5. Warum einen professionellen Dienstleister wie NC3 für das Videostreaming wählen?
Warum uns seit Jahren Unternehmen wie AOL, Bayern München, Deutsche Telekom, CDU/CSU und viele mehr für das Videostreaming beauftragen,  erklärt sich in wenigen Worten. Professionelles Videostreaming ist ein Mehrwert für die Zielgruppe und Ihr Unternehmen, erhöht Ihren Bekanntheitsgrad und schafft einen positiven Imagegewinn. Außerdem: Durch die Aufzeichnung Ihrer Veranstaltung ist diese auch noch später jederzeit auf Ihrer Website on demand abrufbar. Sie schaffen Informationen, die mit dem Videostreaming von NC3 niemals verloren gehen und in Bild und Ton auch in Zukunft jederzeit abrufbar sind!

Vertrauen Sie mit NC3 auf den besten Anbiete in puncto Media-Streaming

Sie wünschen weitere Informationen? Oder ein konkretes Angebot zur Ihrem Vorhaben? Sie suchen einen zuverlässigen Partner im Bereich Videostreaming mit langjähriger Erfahrung? Sie suchen einen Dienstleister, der auf viele erfolgreich durchgeführte Großprojekte zurückblicken kann und einen Kundenstamm aus Unternehmen wie Bayern München, AOL, BITKOM, CDU/CSU und die Deutsche Post vorweist? Sie erwarten höchste Qualität der Internet-Übertragung bei maximaler Zuverlässigkeit und bezahlbaren Preisen? Kontaktieren Sie uns noch heute – unverbindlich und kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.


Fon: +49 (0)341 39 29 61 - 0
Fax: +49 (0)341 39 29 61 - 11
E-Mail: office@nc3.de

Banner News Videostreaming

Übersicht und Navigation: Aktuelle Nachrichten zum Videostreaming

» Nachrichtenübersicht und Navigation
» News vom 24.09.2013: Sony kündigt neue Media-Streaming-Box an, VLC for iOS jetzt auch mit Streaming via FTP
» News vom 16.09.2013: Videostreaming hält Schritt mit Live-TV, Smartphone: Apple präsentiert Videostreaming via App, Video-Streaming Plattform Viki verkauft

»» 24.09.2013: Sony kündigt neue Media-Streaming-Box an, VLC for iOS jetzt auch mit Streaming via FTP

News vom 24.09.2013Zur Übersicht

Sony kündigt Media-Streaming Box mit Gaming-Funktionalität an: PS Vita TV lautet die neueste Innovation aus dem Hause Sony. Wie auf der PlayStation-Pressekonferenz in Japan angekündigt, möchte das japanische Unternehmen Sony eine Streaming-Box auf den Markt bringen, welche mit Apple in Konkurrenz treten soll. Mit dem Streaming-Gerät lassen sich Videos, TV-Inhalte und PS4-Spiele auf jeden Fernseher des Haushalts streamen. Außerdem kann die Streaming-Box Vita- und PSP-Spiele abspielen. In Japan wird PS Vita TV ab dem 14. November 2013 erhältlich sein und umgerechnet 75€ kosten. Mit Zubehör (DualShock-3-Controller und einer 8-GB-Speicherkarte) ist das Media Streaming Gerät für ca. 114€ zu haben. Wer in Deutschland auf das Streaming seiner PS-Games und Videos auf den heimischen TV wartet, muss sich wohl noch ein wenig gedulden. Wann die Vita-Box im westlichen Markt eingeführt wird, lies Sony aktuell noch offen.

Update VLC-Player für iOS - Jetzt auch Streaming per FTP möglich: Kürzlich wurde wieder der beliebte Mediaplayer VLC for iOS aktualisiert (bereits das fünfte Update seit dem Start im Mai diesen Jahres). Das neue Update der mobilen Media-Software bietet wieder einige interessante Neuerungen. Neben der Behebung einiger kleiner Fehler ist es in der neuen Version 2.1.0 nun auch möglich, Video-Dateien direkt von einem FTP-Server zu streamen. Die App VLC for iOS ist hilfreich, da Videos vor dem Abspielen auf dem iPad oder iPhone in ein bestimmtes Format konvertiert werden müssen. Da Apple von Haus aus keine integrierte Lösung biette, benötigt man dafür eine App. VLC for iOS ist kostenlos und kann im App-Store heruntergeladen werden.

»» 16.09.2013: Videostreaming hält Schritt mit Live-TV, Smartphone: Apple präsentiert Videostreaming via App, Video-Streaming Plattform Viki verkauft

News vom 16.09.2013Zur Übersicht

Videostreaming kann mit Live-TV mithalten: Das Ergebnis einer Umfrage von Ipsos MediaCT aus den USA belegt, dass 40 Prozent aller Befragten mindestens einmal am Tag einen Videostream starten und damit Online-Video-Content aus dem Internet konsumieren. Bei der jüngeren Zielgruppe der 18- bis 34-Jährigen US-Internet-User streamen sogar mehr als 50% Videos aus dem Internet. Die Studie beweist einmal mehr die wachsende Bedeutung von Videostreaming im Unterhaltungssegment aber auch im Rahmen der Unternehmenskommunikation/ Marketing.

Neue Möglichkeiten für das Smartphone - Apple präsentiert Videostreaming am Beispiel der eigenen Festival-App: Die technologische Innovationskraft von Apple ist seit jeher unbestritten. Im Bereich von Videostreaming für das Smartphone hat Apple nun ebenfalls ein interessantes Projekt gestartet. Passend zum Start des iTunes Festivals im britischen London wurde die gleichnamige App von Apple mit einem interessanten Update versehen. iPhone-, iPad- und iPod touch-Nutzer können mit der Hilfe der neuen Videostreaming-Funktion in der iTunes Festival App live via Videostreaming die Highlights der Veranstaltung empfangen und das starbesetzte Großevent bequem von zu Hause oder von unterwegs via dem mobilen Geräte im Livestream oder On-Demand verfolgen.

Video-Streaming-Plattform Viki verkauft: Das zu den zehn größten Internetunternehmen der Welt gehörende Rakuten K.K., welches sich seit 2012 quer durch das Internet kauft, vermeldet in einer Pressemitteilung die Übernahme der internationalen Video-Streaming-Plattform Viki. Viki bietet in über 200 Ländern international gefragte TV-Serioen, Musikvideos und Filme über seine Streaming-Plattform an. Rakuten setzt bei seinen Unternehmenseinkäufen vor allem auf Online-Bereiche mit zukünftig großem Marktpotenzial. Videostreaming gehört dabei laut CEO und Mitgründer von Viki, Razmig Hovaghimian, dazu: "Wir haben eine wirklich globale TV-Plattform mit und für Fans geschaffen. Dieses Potenzial wurde vorher noch nie genutzt. Zuschauer können jetzt Unterhaltung überall und zu jedem Zeitpunkt in ihrer Sprache genießen, von deren Existenz sie vorher womöglich noch nicht einmal etwas ahnten." Wir, als Anbieter von Live Stream Anbieter für Unternehmenslösungen, bieten genau diese Prinzipien unseren Kunden im Bereich der Unternehmenskommunikation, wie z.B. die Live-Übertragung von Pressekonferenzen und das anschließende On-Demand Videostreaming auf unseren leistungsfähigen Video Streaming Servern.

NC3 GmbH - Kontakt
Tel: 0341 39 29 61 0
Fax: 0341 39 29 61 11
Mail: office@nc3.de
nc3.de