Innovativer Event-Livestream #SolveForTomorrow für Samsung auf Social Media

Samsung und Innovationen: Die Menschheit braucht Visionäre, die mit ihren Ideen und Innovationen eine lebenswerte und nachhaltigere Zukunft gestalten.

Um diese Visionäre zu finden, veranstaltete Samsung, einer der größten Elektronikkonzerne weltweit, den Ideenwettbewerb #SolveForTomorrow mit uns als technischen Partner.

Der Wettbewerb fand auch in vielen anderen Ländern auf der Welt statt, so auch in Chile, Neuseeland etc. Den Auftrag für das Event-Livestreaming-Projekt erhielten wir von der zuständigen Agentur Ketchum.

Wir ermöglichten für Samsung Deutschland einen reibungslosen und unkomplizierten Ablauf ihrer Live-Veranstaltung. Jedes Unternehmen benötigt für die Planung und Umsetzung eines professionellen Event-Livestreams, einen professionellen technischen Streaming-Dienstleister und Spezialisten, der ihn mit Erfahrung und Know-how unterstützt.

Das Event ermöglichte Zuschauern vor Ort und im Web am Pitch der fünf jungen Teams teilzunehmen. Jeder Teilnehmer hatte 5 min Zeit seine Idee vor der Kamera, den Experten und Zuschauern zu präsentieren. Dabei waren Experten aus den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmen vor Ort, um Fragen und Bewertungen abzugeben.

The Task:

Die Livestream-Produktion verlangte ein umfangreiches Aufgebot an Personal und Technik, schließlich waren wir für die ganzheitliche technische Betreuung der Veranstaltung verantwortlich.

Unsere Aufgabe war es alle Teams, Moderatorin, Jury und Zuschauer bestmöglich vor der Kamera zu präsentieren und live auf Twitter und YouTube zu streamen. Dazu mussten die gesamte Bühne und die Mitglieder der Jury perfekt ausgeleuchtet werden.

Die PowerPoint-Präsentation jedes Teams sollte gemeinsam mit dem präsentierenden Teilnehmer gezeigt werden sowie auf mehreren großen Samsung-Bildschirmen, welche uns vor Ort bereitgestellt wurden, ausgespielt werden.

 

The Solution:

Um die Ausführungen der Personen in Bild und Ton einzufangen, kamen drei Full-HD-Kameras und funkbasierte Ansteck- und Handmikrofone sowie stationäre Mikrofone zum Einsatz. Eine totale Kamera fing alle Personen auf der Bühne ein, die mit Headset- und Handmikrofonen ausgestattet wurden. Die nahe Kamera ermöglichte eine genauere Sicht auf die Personen vor der Bühne. Die dritte Kamera agierte seitlich der Bühne und ermöglichte dadurch Reaktionen von der Jury und auch der Teilnehmer einzufangen.

Mit insgesamt fünf Softboxen leuchteten wir die Sprecher auf der Bühne und in der Jury gleichmäßig aus. Unsere geschickt platzierten Light-Bars und Spots sorgten für besondere Showlicht-Akzente in Blau.

Vor Ort hatten wir zudem Arbeitsplätze für die Bildregie, den Tontechniker und Streaming-Ingenieur eingerichtet und mit entsprechender Technik ausgestattet. Event-Livestreaming erfordert höchste Qualität und Sicherheit an die technische Ausstattung, denn live kann nur funktionieren, wenn alles perfekt aufeinander abgestimmt ist.

Das fertig gemischte Videobild von der Bildregie haben wir über unsere Livestreaming-Technik mit auf den Social-Media-Plattformen ausgespielt. Um die Veranstaltung ausfallsicher durchzuführen, hatten wir zusätzlich unsere Backup-Systeme dabei, um den Erfolg der Livestream-Produktion zu gewährleisten.

Das finale Setup mit Bühne, Zuschauer und unserer Veranstaltungstechnik.

Event-Streaming Setup mit Video-, Audio- und Live-Streaming Technik

Event-Streaming Setup mit Video-, Audio- und Live-Streaming Technik

The Result:

Nahe Kamera mit der im stimmungsvollen Showlicht ausgeleuchteten Moderatorin Sarah Elßer.

Die Jury mit einer Präsentierenden der Teams mit der seitlich platzierten Kamera.

Präsentation der PowerPoint mit Kamera des Präsentierenden in der Splitscreen-Ansicht (wird oft bei virtuellen Events bzw. Konferenzen verwendet).

Totale Kamera mit allen Teilnehmern im Gespräch mit den Jury-Mitgliedern.

Beitrag teilen:

EN DE

Pin It on Pinterest

Share This